Die Frau im Eck

Die Frau im Eck

Die Frau im Eck. Die Frau mit dem Stricksachen.

Grün, im Bogen, auf den Nadeln.

Masche für Masche.

Umschlingen die Luft, die Nadeln.

Formen sich. Werden Schal, werden Pullover.

Socken. Vielleicht auch Socken.


Die Frau im Eck. Schwarze Haare. Kurz.

Die Brille auf der Nase. Im Gesicht,

die Gedanken, das Lächeln.

Eine Idee, leuchtet in den dunklen Augen.

Spiegelt sich auf den Lippen,

Im Gesicht.


Die Frau im Eck, trink Kaffee.

Trinkt Cappuccino, denk, träumt, lächelt.

Sie ist glücklich, gerade,

im Eck, im Café,

mit dem Strickzeug, den Nadeln,

mit dem Cappuccino.


Die Frau im Eck, lächelt,

Sie ist nett.

Flüchtige Bekanntschaft, Schade.

Sie geht.

Schade.